SV Aichstetten

Im Jahre 1924 wurde im Gasthaus „Bräuhaus“ der ehemalige Turnverein gegründet. Die Aktivitäten der ersten organisierten Aichstetter Sportler mussten 1936 auf Grund der damaligen politischen Lage eingestellt werden.

Erst im Februar 1949, also knapp 4 Jahre nach Kriegsende, wurde ebenfalls im Gasthaus „Bräuhaus“ der heutige Sportverein Aichstetten gegründet. Im Gründungsjahr gab es im Verein bereits die Abteilungen Fußball, Ski, Tischtennis und Jugend.

Die Anzahl der Mitglieder nahm stetig zu. Ein Meilenstein für den Sportverein bedeutete die Fertigstellung der heutigen Turnhalle Im Jahre 1974. Erstmals wurden mehr als 500 sportbegeisterte Mitglieder gezählt.

Copyright © SV Aichstetten e.V.